Menü
Sibirien wärmt!

Stadtrundfahrt Ulan-Ude, Ethnographisches Museum

Entdecken Sie Ulan-Ude bei einem Ausflug mit einer deutschsprachigen Reiseleitung, die nur für Sie da ist! Auf unseren Touren besichtigen Sie die Höhepunkte der Stadt und erfahren viel über Land und Leute.

Aussenbesichtigung der burjatischen Metropole mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie besichtigen den grosszügigen Sowjet-Platz mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem weltgrössten Lenin-Kopf! Wir fahren zur ältesten Stein-Kathedrale der Stadt, schlendern durch die neu angelegte Fussgängerzone mit den historischen Holzhäusern und halten inne bei dem Denkmal für die Opfer des Stalinistischen Terrors. Weiter geht die Fahrt danach zum Gründungsplatz der Stadt, danach zum wohl schönsten Aussichtspunkt, dem Rimpoche-Bagsha-Datzan, eine buddhistische Tempelanlage auf dem Kahlen Berge.

Das Mittagessen nehmen wir in einem ortstypischen Restaurant ein, wo kaum ausländische Touristen angetroffen werden. In diesem Lokal werden die wohl besten „Posi“ der Stadt gereicht. „Posi“ ist die typisch burjatische Spezialität, eine mit Fleisch gefüllte Teigtasche, welche im Wasserdampf gegart wird.

Besichtigung des Ethnographischen Museums am Ausgang der Stadt Richtung Norden. Ein lohnenswerter Rundgang im Freilicht-Museum. Darin entdecken Sie die Geschichte der Region hautnah, beginnend mit den Grabmälern der Bronzezeit bis hin zu den prächtigen Holzbauten des vergangenen Jahrhunderts. Sie lernen die Behausungen der alten Nomadenvölker Burjatiens kennen, so die Ewenken, Sojoten und auch Burjaten.

Dauer des Ausfluges:

- ca. 5 Stunden

Kosten und Teilnehmerzahl:

- Stadtrundfahrt inkl. Ethnographisches Museum; pauschal sFr. 300.-, max. 4 Personen

- Mittagessen; sFr. 12.- pro Person